AUSBILDUNG

©2018 | DZA Druckerei zu Altenburg GmbH  | Impressum | AGB | Datenschutz

 

DRUCKEREI ZU ALTENBURG GmbH                    DRUCKKUNST AUS TRADITION

 

DRUCKEREI ZU ALTENBURG GmbH                    DRUCKKUNST AUS TRADITION

Wir wollen mit aufgeschlossenen jungen Menschen die Zukunft gestalten und bilden daher in verschiedenen Ausbildungsberufen aus.

 

Ist dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbungsunterlagen an:

 

DZA Druckerei zu Altenburg GmbH   ·  Gutenbergstraße 1  ·  04600 Altenburg

z. H. Annett Meinel  ·   annett.meinel@dza-druck.de

  • Mediengestalter (d/m/w)

    Fachrichtung Gestaltung u. Technik / Beratung u. Planung

     

    Du arbeitest gerne selbstständig und kreativ? Du hast großes Interesse an Design und ein gutes Gespür für Gestaltung? Dann ist der Beruf des Mediengestalters sicherlich etwas für dich. Du hast die Möglichkeit Medienprodukte verschiedenster Art zu gestalten, Scan- und Bildbearbeitung durchzuführen, Daten für den Druck aufzubereiten, und vieles mehr.

  • Medientechnologe Druck (d/m/w)

    Du wolltest schon immer wissen, wie die Farbe aufs Papier kommt? Du scheust dich nicht davor Verantwortung zu übernehmen und arbeitest gewissenhaft? Dann interessierst du dich mit Sicherheit für eine Ausbildung zum Medientechnologen Druck.

     

    Denn als Medientechnologe Druck steuerst du den gesamten Druckprozess und sorgst für eine brillante Wiedergabe von Bild und Text. Handwerkliches Geschick und Interesse an Technik sind gefragt, denn du musst die Mess-, Regel- und Steuertechnik der Maschinen im Griff haben. Ein gutes Auge und sehr gutes Farbempfinden sind auch eine wichtige Basis, um die originalgetreue Druckwiedergabe von Vorlagen zu ermöglichen.

  • Medientechnologe Druckverarbeitung (d/m/w)

    Du bist gerne in Bewegung und wolltest schon immer handwerklich arbeiten? Als Medientechnologe/in Druckverarbeitung bringst du die bedruckten Papierbögen in das richtige Format und verleihst den Drucksachen den letzten Schliff. Erst durch deine Arbeit bekommen die Druckerzeugnisse ihr individuelles äußeres Erscheinungsbild und werden so zu den Produkten, die wir alle kennen: Bücher, Broschüren, Kalender, und vieles mehr.

  • Fachkraft für Lagerlogistik (d/m/w)

    Als Fachlagerist oder ‑lageristin nimmst du Güter an und prüfst anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Du erfasst die Güter via EDV, packst sie aus, prüfst ihren Zustand und lagerst sie sachgerecht oder bringst sie zum Bestimmungsort im Betrieb.

    Dabei beachtest du einschlägige Vor­schriften, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und Zollbestimmungen.

  • Industriekaufmann (d/m/w)

    Du interessierst dich für die betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen, hast Spaß am Umgang mit Zahlen? Dann könnte dieser Beruf etwas für dich sein.

     

    Als Industriekaufmann/-frau vergleichst du Angebote, verhandelst mit Lieferanten und betreust die Warenannahme und ‑lage­rung. Kalkulationen und Preislisten zu erarbei­ten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu deinem Zuständig­keitsbereich.